Suite

Wenn ich eine Suite betrete, möchte ich von dem Stil der Stadt die ich besuche umgeben sein. Ich möchte die Formen und Materialien bewundern können und ihre Energie spüren. Ich möchte fühlen, dass es dieses Ambiente ausschließlich in diesem Teil der Welt und nirgendwo anders gibt. Die zwölf Suiten des Corso 281, die von der Architektin Chiara Caberlon entworfen wurden, sind genau dies, ein authentisches, antikes und zeitgenössisches Abbild Roms.

Rom und seine antike Größe. In unseren Suiten erwarten Sie aus diesem Grund ein monumentales Bett und das Badezimmer ist eine Hommage an die Tradition der Thermen: Ein lebenswerter Raum. Rom, Ziel der Grand Tour; die Truhen werden auf magische Weise zu Schränken und Hutschachteln zu Nachttischen. Nicht zu vergessen Rom und die Ära des Barocks, die Herrlichkeit des Samts, in schwarz und in Beige, der einen Dialog mit der Frische des Leinens hält. Und schließlich das heutige Rom, mit seinem wesentlichen Design und fortschrittlichster Technologie.

In Ihrer Suite befinden Sie sich bereits mitten in Rom.

Natalino Gisonna

Deluxe Room (Zimmergröße: 30m2)

Zimmergröße: 30m2
Bettenarten: 1 King Size Bed 2x2m und 34cm hoch; 1 Ausziehbett

Mein Wunsch war es jede Suite des Corso 281 als eigenständigen Wohnsitz anzusehen, großzügig, einladend und lichtdurchflutet. Die wundervollen Deluxe Rooms sind einzigartige Räumlichkeiten, entspannend und mit allem Komfort ausgestattet. Wir haben Holzböden verlegt, damit Sie ab den ersten Schritten die antike Wärme unseres Gebäudes spüren können. Das Bett ist groß, fast schon ein eigenes Zimmer und mit feinem Leinen und Samt bezogen.

Für das Badezimmer habe ich weißen und grauen Marmor ausgewählt, um das Wechselspiel der Pracht der Räumlichkeiten und die Intimität der Momente zu rhythmisieren, von der spektakulären Dusche, über das Waschbecken, bis zu dem privaterem Bereich.

Ich habe dieses Bild vor den Augen: Ein glückliches Erwachen, ein weicher Bademantel, eine Umarmung auf der wundervollen Terrasse der ersten Etage mit Blick auf die Via del Corso und das Frühstück wurde schon auf dem Zimmer serviert. Ihr Urlaub wird zu einem Meisterwerk.

Natalino Gisonna

Executive Suite (Zimmergröße: 35m2)

Zimmergröße: 35m2
Bettenarten: 1 King Size Bed 2x2m und 34cm hoch; 1 Dormeuse mit zwei Ausziehbetten 80x180

Ich habe mir einen Raum geprägt von wundervoller Leichtigkeit vorgestellt, wie ein Tanz. Kleine Trennwände, wie einfache musikalische Noten und die Executive Suite wird zu einem riesigen Schlafzimmer, ein angenehmes Wohnzimmer und ein Badezimmer das eine Hommage an die antiken römischen Thermen ist.

Die Farben sprechen leise miteinander, das warme Holz des Parquets, der weiße Marmor des Badezimmers und der schwarze Marmor der Regenschwalldusche. Ich liebe Rom und seine Wärme und wollte, dass der antike Glanz mit der Modernität des Designs und der fortschrittlichen Technologie dialogiert.

Jeder Tag schenkt uns neue Treffen. Ich würde mich freuen, wenn sich meine Gäste abends in ihrer Suite treffen würden, vielleicht auch auf der Terrasse der ersten Etage und ein Glas Champagner oder einen der wundervollen italienischen Weine trinken und sich die Schönheit eines neuen Tags vorstellen, bei dem Frühstück, auf dem Zimmer, wenn ganz Rom sie erwartet.

Natalino Gisonna

Luxury Suite (Zimmergröße: 45m2)

Zimmergröße: 45m2
Bettenarten: 1 King Size Bed 2x2m und 34cm hoch; 1 Dormeuse mit zwei Ausziehbetten 80x180

Als ich das wundervolle Gebäude der Nr. 281 der Via del Corso sah, habe ich mir den edlen Prunk vorgestellt, die Feste, die Abendessen in den großen Salons, die prächtige Intimität der Schlafzimmer. Und mir war sofort klar, dass dieses "Größenmaß" genau der Stil ist, den ich für die exklusivsten Bereiche meines Hotels suchte: Die Luxury Suites. Diese Räume sprechen von Freiheit und Eleganz. Die Wärme der Holzböden verbindet die Räumlichkeiten, von dem großzügigen Wohnzimmer bis hin zum Nachtbereich, mit dem prunkhaften Bett.

Das zeitgenössische Design harmoniert mit der antiken Kostbarkeit der Stoffe und die strenge Wesentlichkeit der Garderobe offenbart in ihrem Inneren eine Überraschung. Nur einen Schritt weiter präsentiert sich das Badezimmer: Minimale Sinneslust, in weißem und grauem Marmor. In der Luxury Suite in der ersten Etage habe ich zwei Badezimmer vorgesehen, eines mit einer Regenschwalldusche und eines mit Wanne. In der Luxury Suite in der dritten Etage befindet sich eine aufsehenerregende Marmorwanne für Zwei.

Ich möchte Ihnen aber auch die wundervollen, ausgestatteten Balkons, mit romantischem Blick über Rom vorstellen (außer in der Suite der ersten Etage). Wie ein anderes Zimmer, das Sie für das Frühstück erwartet, den Nachmittags-Tee, einen Cocktail oder einen Kräutertee vor der Erholung. Ich muss es zugeben, ich freue mich Ihr Glück planen zu dürfen.

Natalino Gisonna

Hi tech

Mein Wunsch war es alle Suiten mit fortschrittlichster Technologie auszustatten. Meinen Gästen steht Wifi gratis in allen Räumlichkeiten zur Verfügung und Hochgeschwindigkeits-Internetzugang. Ebenso bieten wir einen Air Print Service für iPhone, iPod und iPad.
Für Faxe, Fotokopien und für das Mieten eines Laptops steht Ihnen unser Concierge zu Diensten.

Natalino Gisonna

Weine & Öle

Ich bin in Kalabrien aufgewachsen und trage in meinem Herzen die Liebe zu meiner Heimat und deren wundervollen Produkte. Genau aus diesem Grund möchte ich meinen Gästen in ihrer Suite die wundervollen Weine Ferrocinto anbieten, einer der ältesten und bekanntesten Weinkeller in Castrovillari, Stadt römischen Ursprungs, Castrum Villarum, die Festung der Villen.

Die Weinberge Ferrocintos gehen auf das Jahr 1855 zurück und wachsen in der "Conca del Re" (Tal des Königs), auf einer Höhe von 450 Metern, zu Füßen des Pollino-Massivs, einer der außerordentlichsten Landschaften Italiens. Diesem wundervollen Unternehmen entspringen bedeutende Rotweine, wie der “Magliocco”, mit den typischen Trauben des Gebiets um Cosenza, Weißweine, wie der “Timpa del Principe” und renommierte Sekte wie der “Dovì”, von den Chardonnay-Weinbergen.

Ferrocinto bietet auch extra natives Öl, mit unvergleichlichem Geschmack. Dürfte ich Ihnen den klassischen italienischen Aperitif empfehlen, "hausgemacht", "meinen" Aperitif? Man nehme ein Glas Wein, ein Stück Brot, ein Tropfen Öl und um dem ganzen etwas Farbe zu geben, eine Kirschtomate und ein Blatt Basilikum. Sie sind zu Hause, umgeben von der Wärme Süditaliens. Und ich bin mir sicher, dass Sie glücklich sind.

Natalino Gisonna