Kunst

Art Gallery Corso 281
Wenn man an Rom denkt, an die künstlerische Tradition, dann denkt man selbstverständlich an die Vergangenheit. Man muss aber auch daran denken, dass Michelangelo “zeitgenössischer” Künstler und auch seine Kunst “zeitgenössische Kunst” war. Um die Intensität der uns nahestehenden Künstler zu fühlen, präsentiere ich in den Suiten des Corso 281 eine Hommage an die heutigen künstlerischen Erfahrungen.

Ich habe seit jeher eine starke Bindung zu der Welt der Kunst und seit einigen Jahren verbindet mich eine wundervolle Freundschaft mit Giacomo Guidi, einem der bedeutendsten Galeristen, mit Sitz in Largo Cristina di Svezia 17, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst.

Mit seiner Hilfe und Unterstützung habe ich die Art Gallery des Corso 281 zum Leben erweckt, eine Ausstellung der bedeutendsten italienischen und internationalen Künstlern. Ich wollte ihre Werke in jeder Suite, im Wechsel während des Jahres, ausstellen, so als wären die Räumlichkeiten meines Hotels, ein Adelspalast aus dem Achtzehnten Jahrhundert, eine Galerie, die der Modernität und der Kreativität gewidmet ist.

Ich würde mich freuen Ihnen die Werke persönlich zu zeigen und Ihnen Giacomo Guidi vorzustellen und falls möglich, mit Ihnen die Ateliers jedes "ausstellenden" Künstlers zu besuchen. Die Werke stehen zum Verkauf und können weltweit zugestellt werden.

Galerie Giacomo Guidi
Giacomo Guidi ist einer der bedeutendsten römischen Galeristen, seit Jahren Interpret der Zeitgenössigkeit. Seine 1000 m2 große Galerie in der Altstadt, neben dem "Botanische Garten" ist einer der stimulierendsten Treffpunkte Rom. Ursprünglich eine Druckerei, befand sich zehn Jahre das Atelier des Künstlers Sandro China in den Räumen. Giacomo Guidi hat diese doppelte Seele bewahrt, Kunst und Kommunikation, Kunst und Worte, Kunst und Bilder; seine Galerie ist ein Ort in dem Kunst, Literatur, Fotografie, Mode, Kino, Poesie und Speisen aufeinander treffen.

Die Galerie Giacomo Guidi liegt in der Largo Cristina di Svezia 17, in Rom.

(Seine neue 1000 m2 große Galerie in der Altstadt Roms, neben dem Botanischen Garten, war ursprünglich eine Druckerei )